Babypause beendet: Britta Sturm wirbelt durch die Schillerallee!

Tabea Heynig hatte im Februar letzten Jahres einen Sohn zur Welt gebracht und eine Baby-Pause bei „Unter uns“ eingelegt. In dieser Zeit lebte ihre Serienfigur Britta Sturm in Singapur. Im November darauf nahm sie die Dreharbeiten bei „Unter uns“ wieder auf. Und nun ist sie am 22. Januar 2019 (Folge 6030) zum ersten Mal wieder auf dem Bildschirm zu sehen.

Ganz Britta-like steht Britta Sturm wieder vor Rufus Tür, dabei war die Fernbeziehung zu Ehemann Rufus doch eigentlich beendet? Ende November machte Britta mit Rufus Schluss. Per Mailbox. Britta platzte vor Eifersucht, weil Rufus sich zu sehr mit Andrea Huber angefreundet hat und diese sogar bei ihm eingezogen ist….

Wir sind gespannt, wie es jetzt weiter geht und sagen: Welcome back, Tabea Heynig!