Emilia muss ihre Koffer packen! Abschied von Nina Ensmann

Nach einigen Monaten ist jetzt endgültig Schluss: Anwältin Emilia Richter musste heute ihre Koffer packen, nachdem Ringo Emilias Intrige entlarvt hat und sie vor ihrem Vater bloßstellt. Nun muss er hoffen, dass Easy ihm verzeihen kann… Damit haben die fiesen Machenschaften von Emilia nun endgültig ein Ende.

Mit den Worten „Pass bloß auf Richard Beckmann. Man sieht sich immer zweimal im Leben“, steigt Emilia in ein Taxi und fährt davon.

Verabschieden müssten wir uns nun damit auch von der sympathischen Schauspielerin Nina Ensmann. Vom 20. August 2019 (Folge 6175) bis heute, 14. November (Folge 6236) war sie als Emilia Richter bei „Unter uns“ zu sehen. Im Interview mit uns erklärte die Düsseldorferin: „Es war eine tolle Zeit. Ich hatte das große Glück mit einem fantastischen Team, vor und hinter der Kamera, zu arbeiten!“ Wir wünschen Nina weiterhin viel Erfolg und vielleicht gibt es ja auch nochmal ein Wiedersehen.

Das komplette Interview könnt ihr im brandneuen Fanmagazin nachlesen. Das Fanmagazin erscheint Ende November für unsere Fanclubmitglieder.

Ringo (Timothy Boldt, l.) entlarvt Emilias (Nina Ensmann) Intrige und stellt sie vor ihrem Vater (Komparse) bloß. Foto: TVNOW/Stefan Behrens

Ringo (Timothy Boldt, l.), Easy (Lars Steinhöfel, 2.v.l.), Tobias (Patrick Müller) und Vivien (Sharon Berlinghoff, r.) sind erleichtert, als Emilia (Nina Ensmann) die Schillerallee verlässt. Foto: TVNOW/Stefan Behrens