Die „Unter uns“-Jubiläumsparty

25 Jahre „Unter uns“ – Gestern Abend feierten aktuelle und ehemalige Schauspieler sowie die Produktions- und Redaktionsteams von RTL und UFA SERIAL DRAMA das erste Vierteljahrhundert der erfolgreichen Vorabend-Daily. Auch die Macher der ersten Stunde waren gekommen.

Knapp 300 geladene Gäste begingen das festliche Jubiläum im Wartesaal am Kölner Dom. RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben führte durch das Programm auf der Jubiläumsbühne. Nach zahlreichen Fotos auf dem orangefarbenen Teppich und Festreden der Verantwortlichen lief ein Zusammenschnitt mit Highlight-Szenen aus 25 Jahren „Unter uns“, bevor das gesamte Team in den Feiermodus überging.

Die kompletten Statements zum Jubiläum: 25 Jahre „Unter uns“:

Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken, Mediengruppe RTL Deutschland:
25 Jahre „Unter uns“! Es ist eine grandiose Leistung, in dieser schnelllebigen Zeit, wo alles anders und alles immer wieder neu ist, 25 Jahre mit einer Sendung zu bestehen, die ganz Deutschland bewegt. Ich ziehe meinen Hut.

Jörg Graf, Geschäftsführer RTL:
Auch nach 25 Jahren ist „Unter uns“ eines der wichtigsten Programme bei RTL. Am 10.10.1994 fiel die erste Klappe, drei Monate, nachdem ich selbst bei RTL begonnen habe. Seitdem begleitet mich „Unter uns“ wie viele unserer Zuschauer jeden Wochentag. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unserer zweiten täglichen Serie auf so viele erfolgreiche Jahre zurückblicken können. Dort, wo andere schon aufgeben mussten, sind wir noch lange nicht am Ende. In seinem ersten Vierteljahrhundert hat „Unter uns“ immer wieder packende Geschichten erzählt und starke Schauspieler hervorgebracht, die die Zuschauer nicht nur in ihrer Serienrolle begeistert haben, sondern auch lange nach ihrer „Unter uns“-Zeit ihre durch die Serie gewonnene Popularität in anderen Rollen und Serien weiter ausspielen. Einen ganz besonderen Dank auch dem hervorragenden UFA-Team vor und hinter der Kamera. Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre!

Katharina Katzenberger, Executive Producerin RTL:
„Unter uns“ ist, neben GZSZ und „Alles was zählt“, eine der wichtigen Marken bei RTL und hat es mit ihren emotionalen Geschichten, starken Figuren und dem ganz eigenen Humor geschafft, über 25 Jahre eine verlässliche Größe im Leben der Zuschauer zu werden. Viele Fans sind mit der Serie erwachsen geworden und auch mich begleiten die Serie und das tolle Team vor und hinter der Kamera schon seit 25 Jahren – nicht nur beruflich sondern auch als wichtiger Teil meines Lebens.

Isabell Hertel, Schauspielerin (seit Februar 1995 dabei):
Die Serie ist meine zweite Familie, ein zweites Zuhause, ein großes Stück Heimat. 25 Jahre sind krass und unglaublich zur gleichen Zeit. Ich hätte das niemals für möglich gehalten und es macht mich sehr, sehr stolz, dass ich bereits so lange dabei bin. Weiterhin so tolle Geschichten, die unsere Zuschauer mitreißen und bewegen!

Miloš Vuković, Schauspieler (seit März 2000 dabei):
Ich bin in dieser Produktion erwachsen geworden. Ich war ja erst 18, als ich bei „Unter uns“ angefangen habe. Ich habe in den ganzen Jahren unheimlich viel gelernt, sowohl vor, als auch hinter der Kamera – dafür bin ich sehr dankbar. Manchmal frage ich mich schon, wo die Jahre hin sind … und dann denke ich kurz zurück an die Anfangszeit, zum Beispiel als Paco als 16-Jähriger in einer Bibliothek stand und sich übers erste Mal eingelesen hat, und jetzt ist er gerade dabei, seine 16-jährige Tochter zu erziehen … dann merkt man doch, dass ein paar Jahre vergangen sind.
Es hat Ewigkeiten gedauert, bis Paco überhaupt einen Ton von sich gegeben hat. Er kam damals aus Ecuador nach Deutschland und wollte nicht hierbleiben, er war ziemlich bockig. An die erste Szene kann ich mich noch ganz gut erinnern. Die war am Köln-Bonner Flughafen, Wolfgang und Irene haben ihn abgeholt. Sie hatten ein Blatt Papier dabei, die Erziehungsberechtigung für Paco, da sein Vater nach einem Flugzeugabsturz verschollen war. Das Blatt Papier hat Paco sich geschnappt, zusammengeknüllt, in den Mund gesteckt und runtergeschluckt: Willkommen in der Schillerallee!

Joachim Kosack, Geschäftsführer UFA GmbH und UFA SERIAL DRAMA:
Seit 25 Jahren wird „Unter uns“ von der UFA SERIAL DRAMA produziert. Zusammen mit unserem Sendepartner RTL haben wir gestern dieses Vierteljahrhundert in Köln gefeiert. Nächste Woche wird das Jubiläum dann auch im Fernsehen mit packenden Event-Folgen gewürdigt. Ich danke allen Beteiligten für den wunderbaren Abend und natürlich dem gesamten „Unter uns“-Team vor und hinter der Kamera für das tolle Engagement, durch das unsere Daily seit 25 Jahren begeistert!

Guido Reinhardt, UFA SERIAL DRAMA-Produzent „Unter uns“:
Als Produzent freut es mich unbeschreiblich, dass wir 2019 unser 25-jähriges Jubiläum feiern können. Mit „Unter uns“ habe ich meinen beruflichen Werdegang begonnen. Ich bin stolz auf das, was wir in all den Jahren auf die Beine stellen konnten, dass wir dabei immer innovativ bleiben und gesellschaftlich relevante Themen behandeln, die polarisieren, zum Nachdenken anregen, aber auch gleichzeitig unterhalten. Auch hinter der Kamera beeindruckt mich unser Team immer wieder mit einer absoluten Leidenschaft für Innovationen, so setzen wir z. B. seit Jahren auf eine nachhaltige Produktion – vor und hinter der Kamera. Beim gesamten Team, unseren Schauspielern und natürlich unseren treuen Fans möchte ich mich daher aufs herzlichste bedanken.

Michael Patrick Kelly, Musiker:
Ich freue mich, dass „Higher Love“ der Song zum 25-jährigen Jubiläum von ‚Unter uns‘ sein wird. 2003 gab es ja schon mal einen Song von mir in der Sendung und somit schließt sich ein Kreis. Mit „Higher Love“ gratuliere ich jetzt dem ganzen Team zum großen Jubiläum.
[Anmerkung: 2003 steuerte Michael Patrick Kelly den Song „Hope“ zur Hochzeit von Ute und Till in Irland bei.]

Guido Reinhardt, UFA SERIAL DRAMA-Produzent „Unter uns“ und Katharina Katzenberger, Executive Producerin RTL

Fotos: TVNOW/Stefan Neumann