Vorschau: 09.-13.03.2020 (Folge 6313-6317)

Wir verraten Euch jetzt schon, wie es vom 9. bis 13. März 2020 (Folge 6313-6317) jeden Tag um 17.30 Uhr bei „Unter uns“ weitergeht! Übrigens: Wenn ihr es nicht mehr abwarten könnt, die neuen Folgen gibt es bereits bei TVNOW zu sehen. ACHTUNG: Spoiler!

Montag, 9. März 2020 (Folge 6313)
Jakob bleibt keine Wahl, als zähneknirschend Huber-Bau zu verlassen. Als Jakob Ringos wahre Rolle in Benedikts Intrige erkennt, brennen ihm die Sicherungen durch. Als Sina die Nacht für Amelie durchmachen muss, greift sie zu einer erhöhten Medikamentendosis. Droht Sina an der Belastung der Trennung zu zerbrechen? Robert bestreitet empört, schwerhörig zu sein, doch dann muss er einsehen, dass Britta Recht hat.

Robert (Luca Maric) weist Brittas (Tabea Heynig) Verdacht entrüstet von sich.

Sina (Valea Scalabrino) verheimlicht vor Bambi (Benjamin Heinrich), dass sie Amelies Kostüm vergessen hat.

Jakob (Alexander Milo, l.) ist in seiner hilflosen Wut kurz davor, Benedikt (Jens Hajek) gegenüber die Kontrolle zu verlieren.

Dienstag, 10. März 2020 (Folge 6314)
Sina schlägt Tills Warnungen bezüglich ihres Medikamentenmissbrauchs in den Wind, doch dann bringt sie Amelie in Gefahr. Jana ist sicher, das perfekte Geschenk für Lenis Geburtstag gefunden zu haben. Bei der Beschaffung zeigt sie vollen Einsatz, was die Polizei auf den Plan ruft. Saskia hat nach Jakobs Wutausbruch erschüttert das Gefühl, dass sie immer weniger an ihn herankommt. Das will sie nicht hinnehmen.

Till (Ben Ruedinger) schafft es nur mit Mühe, Sina (Valea Scalabrino) aus ihrem Tiefschlaf zu reißen.

Saskia (Antonia Michalsky) gesteht sich im Beisein von Rufus (Kai Noll) ein, in Bezug auf Jakob ratlos zu sein.

Bambi (Benjamin Heinrich) lobt Sina (Valea Scalabrino) für ihren mütterlichen Einsatz für Amelie.

Jana (Alica Hubiak) ist jedes Mittel recht, um Leni das Geschenk zu sichern (l. Milos Vukovic als Paco).

Mittwoch, 11. März 2020 (Folge 6315)
Amelie kann in letzter Sekunde gerettet werden und Sina macht sich Hoffnung auf eine Versöhnung mit Bambi. Dafür muss sie erneut zu einer Lüge greifen. Conor muss einen wichtigen Sponsor an Land ziehen. Leider lässt er seinen Frust auf Nika ausgerechnet an dem Mann aus. Als Ringo sich dagegen sperrt Jakob anzuzeigen, will Benedikt die Sache selbst in die Hand nehmen und macht sich auf die Suche nach Beweisen.

Conor (Yannik Meyer) bekommt von Till eine zweite Chance, sich in der Agentur zu beweisen.

Luke (Jakob Graf) kann Sina (Valea Scalabrino) und Amelie in letzter Sekunde retten.

Donnerstag, 12. März 2020 (Folge 6316)
Bambi lässt sich von Sina bezüglich des Tablettenkonsums beruhigen. Als er dann aber von Vivien die Wahrheit erfährt, zieht er harte Konsequenzen. Conor hat sich selbst in eine geschäftliche Bredouille gebracht und ist beeindruckt, als Nika den Sponsor an Land zieht. Vivien hat die Pflegschaft für Coco beantragt und die WG plant ihre Zukunft mit Baby. Der Besuch des Jugendamtsmitarbeiters könnte ihnen einen Strich durch die Rechnung machen.

Vivien (Sharon Berlinghoff) teilt Easy (Lars Steinhöfel, l.) und Ringo (Timothy Boldt) eine wichtige Rolle in Cocos Leben zu.

Vivien (Sharon Berlinghoff) steht mit dem Jugendamts-Beamten (l. Komparse) sprachlos in der WG, wo Ringo (Timothy Boldt), Easy (Lars Steinhöfel) und Tobias (Patrick Müller) ein chaotisches Bild abliefern.

Conor (Yannik Meyer) versöhnt sich mit einer erfreuten Nika (Isabelle Geiss).

Freitag, 13. März 2020 (Folge 6317)
Ringo rettet durch ein Plädoyer den Pflegschaftsantrag für Coco. Das Glück der WG währt nur kurz, weil Angelina auftaucht. Sina ist entsetzt, dass sowohl Bambi als auch Robert und Till ihren Auszug als die beste Lösung zum Wohle Amelies sehen. Lässt sich Sina auf Bambis Forderung ein? Es ist Freitag der 13. und Paco denkt wehmütig an Elli. Jana gelingt es, ihn aufzufangen, doch wird sie dabei erneut an ihr eigenes Schicksal erinnert.

Paco (Milos Vukovic) wird durch ein Missgeschick unwillkürlich an Elli erinnert.

Ringo (Timothy Boldt, l.) hält vor dem Jugendamts-Beamten (Komparse) ein flammendes Plädoyer für die WG als Zuhause für Coco.

Ringo (Timothy Boldt) ist überfordert, als Cocos Mutter Angelina (Lisa Küppers) auftaucht.

Tobias (Patrick Müller, l.), Vivien (Sharon Berlinghoff), Easy (Lars Steinhöfel) und Ringo (Timothy Boldt, r,) bangen um den positiven Ausgang der Pflegschaftsentscheidung.

Fotos: TVNOW/Stefan Behrens