Pop-Sänger Joel Brandenstein gibt ein Mini-Konzert im Schiller

Pop-Sänger Joel Brandenstein stand heute, am 10. März 2020, bei „Unter uns“ vor der Kamera. Die erfolgreiche tägliche RTL-Serie bietet Musikern ab jetzt die Möglichkeit, ihre Songs in der Serie zu performen. Auftreten werden die Künstler im „Schiller“, die Stammkneipe und zentrale Location für die Bewohner der Schillerallee.

Der erste Künstler, der in der Serie auftritt und damit die neue Konzertreihe bei „Unter uns“ einläutet, ist kein geringerer als Shootingstar Joel Brandenstein. Der 36-Jährige deutsche Pop-Sänger nahm bereits mit sieben Jahren Klavierunterricht. Der gebürtige Ratinger veröffentlicht seit 2011 auf seinem Youtube-Kanal (465.000 Abonnenten) zahlreiche Songs und erreicht Aufrufe im siebenstelligen Bereich. Sein Debütalbum „Emotionen“ schoss auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und erreichte Top-20 Platzierungen in Österreich und der Schweiz. Auch die anschließende Albumtour war binnen kürzester Zeit komplett ausverkauft. Die Nachfrage war sogar so groß, dass die Tour um 20 weitere Auftritte erweitert wurde. Der Sänger wohnt in seiner Heimat Ratingen.

Joel Brandenstein veröffentlichte am 14. Februar seine neue Single „Dein Applaus“. Das Album „Frei“ erscheint am 1. Mai 2020 via Freie Musik/Sony Music. Im Herbst ist Joel Brandenstein auf großer Deutschland-Tournee zu erleben, auf der er die neuen Songs erstmalig live präsentieren wird.

Die „Unter uns“-Folge mit Joel Brandenstein wird voraussichtlich am 29. Mai 2020 um 17.30 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Fotos Joel Brandenstein: Marvin Ströter