Vorschau: 15.-19.06.2020 (Folge 6378-6382)

Wir verraten Euch jetzt schon, wie es vom 15. bis 19. Juni 2020 (Folge 6378-6382) jeden Tag um 17.30 Uhr bei „Unter uns“ weitergeht! Übrigens: Wenn ihr es nicht mehr abwarten könnt, die neuen Folgen gibt es bereits bei TVNOW zu sehen. ACHTUNG: Spoiler!

Montag, 15. Juni 2020 (Folge 6378)

Jana erkennt, dass sie bald ein hilfloser Pflegefall sein wird. Doch das will sie weder sich noch Paco und Leni zumuten. Easy und Ringo geben den Traum von einem Kind nicht auf und wollen den schweren Weg der Adoption gehen. Doch dabei gilt es, nicht nur bürokratische Hindernisse zu überwinden. Sina bekommt den Eindruck, dass Bambi und Till sich gegen sie verschworen haben. Als sie ihren Verdacht bestätigt sieht, holt sie zum Gegenschlag aus.

Easy (Lars Steinhöfel) ist fassungslos, als sich die Jugendamtsmitarbeiterin (Laura Blaeser) als homophob erweist.

Jana (Alica Hubiak) will ihrem Leben, in letzter Verzweiflung, ein schnelles Ende setzen…

Easy (Lars Steinhöfel, l.) und Ringo (Timothy Boldt, 2.v.l.) sprechen mit Paco (Milos Vukovic, 2.v.r.) und Conor (Yannik Meyer) über die geplante Adoption, die sich als langwieriger als erwartet entpuppt.

Dienstag, 16. Juni 2020 (Folge 6379)

Der Druck auf Till steigt, als die Bank ihm keinen ausreichenden Kredit gibt. Während eines Familienrats wittert er eine letzte Chance. Paco und Leni wollen bis zum Ende für Jana da sein. Doch Jana quält der Gedanke, ihren Lieben zur Last zu fallen. Tobias findet es unerträglich, dass eine homophobe Jugendamts-Mitarbeiterin Ringos und Easys Kinderwunsch torpediert. Wird es ihm gelingen, doch noch für Gerechtigkeit zu sorgen?

Jana (Alica Hubiak) liebäugelt mit der Möglichkeit, selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen.

Paco (Milos Vukovic) ist zutiefst erleichtert, als er Jana (Alica Hubiak) lebend vorfindet.

Mittwoch, 17. Juni 2020 (Folge 6380)

Eva möchte, dass Noah sich bei ihr wieder zu Hause fühlt. Doch als er ihr einen Strich durch die Rechnung macht, bekommt Till Evas Verletzung zu spüren. Nika und Conor wollen zum ersten Mal miteinander schlafen. Dummerweise kann sich Nika am nächsten Morgen an nichts mehr erinnern. Jakob hofft auf eine Versöhnung mit Saskia. Doch seine Freunde führen ihm vor Augen, dass es dafür mehr als nur Reue braucht.

Eva (Claudelle Deckert, l.) erklärt Sina (Valea Scalabrino), dass sie alles dafür tun will, damit Noah sich schnellstmöglichst wieder bei ihr zu Hause fühlt.

Donnerstag, 18. Juni 2020 (Folge 6381)

Till möchte aus den Mietwohnungen Eigentumswohnungen machen, damit er Sina ausbezahlen kann. Eva passt dieser Ausweg nicht in den Kram. Saskia kann die Entscheidung, ob sie Jakob eine weitere Chance geben kann, nicht mehr vertagen und beschließt, ehrlich zu sein. Nika hat sich beim Versuch, Sex mit Conor zu haben, in eine missliche Lage gebracht. Nun schämt sie sich Conor gegenüber, doch er liebt Nika, so chaotisch sie auch ist.

Saskias (Antonia Michalsky) Hoffnung auf ein friedliches Ende mit Jakob (Alexander Milo) wird durch seinen Wunsch nach einer letzten Chance zunichte gemacht.

Saskia (Antonia Michalsky, l.) gesteht Ute (Isabell Hertel), dass sie nicht weiß, ob sie mit Jakob zusammenleben kann.

Freitag, 19. Juni 2020 (Folge 6382)

Weil Tobias in alte Verhaltensmuster zurückfällt, macht Vivien sich Sorgen, dass er einen erneuten Schlaganfall erleiden könnte. Saskia will sich nach dem Bruch mit Jakob auf die Zukunft konzentrieren, allerdings macht Till ihr einen Strich durch die Rechnung. Till hofft, den Erbschaftsstreit schnell beilegen zu können. Eva durchkreuzt jedoch seine Hoffnung. Daraufhin zieht er in Erwägung zu kapitulieren.

Saskia (Antonia Michalsky) will ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und lässt ihren Frust an der Konditorei raus. Bambi (Benjamin Heinrich) geht zur Sicherheit in Deckung.

Jakob (Alexander Milo) verschweigt bemüht tapfer vor Benedikt das Eheaus mit Saskia.

Till (Ben Ruedinger) ist dankbar, als Ute (Isabell Hertel) ihn mitfühlend auffängt.

Fotos: TVNOW/Stefan Behrens