Die Kölner Schillerallee 10 ist seit Beginn der RTL-Daily „Unter uns“ am 28. November 1994 das Zuhause der weitverzweigten Familie Weigel. Seit über 27 Jahren steht die Weigel-Familie im Mittelpunkt der Serie und bestimmt inzwischen in der vierten Generation das Zusammenleben in der Schillerallee. In einer exklusiven Sonderausgabe rund um den Weigel-Clan dreht sich alles um die bekannte TV-Familie:

– Was machen die Serienstars von damals heute?
– Wie sieht der Familienstammbaum aus?
– Wie denken die aktuellen Weigel-Hauptdarsteller über Familienzusammenhalt und ihre Figur?

Auf über 30 Seiten blicken wir in der hochwertig gedruckten Fanmagazin-Sonderausgabe mit den Schauspielern zurück auf die Anfänge und schauen auf die Gegenwart, die schönsten Familiengeschichten, die größten Skandale, die schönsten Hochzeiten und die Familienoberhäupter von früher und heute.

Die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2022 geplant. Ab sofort vorbestellbar!

>> Jetzt die Fanmagazin-Sonderausgabe sichern!

Die Weigels sorgen seit Folge 1 für jede Menge Liebe, Familiengeheimnisse, Intrigen und Spannung in der Schillerallee 10. Zu Beginn lebte Familienoberhaupt und „Hausdrache“ Margot Weigel (gespielt von Christiane Maybach) gemeinsam mit Sohn Wolfgang Weigel (gespielt von Holger Franke), seiner Ehefrau Irene (gespielt von Petra Blossey) und den Kindern Chris (damals gespielt von Oliver Bootz), Till (damals gespielt von Stephen Dürr) und Anna (damals gespielt von Janis Rattenni) in dem Weigelschen Haus, indem sich ebenfalls der Familienbetrieb, die Konditorei Weigel, befindet – die es auch heute noch gibt.

Margot Weigel (Christiane Maybach, li.) und Sophie Himmel (Karin Schröder)

Letztlich zieht es aber auch die Weigel-Kinder zurück nach Hause und so kehrt zunächst Till (heute gespielt von Constantin Lücke) aus Amerika zurück, gefolgt von Anna, die zwar Freunde an ihrem Job gefunden hat, letztlich aber ihren Platz in der heimischen Backstube findet und gemeinsam mit Vater Wolfgang den Familienbetrieb leitet, bevor sie wieder in Richtung Japan verschwindet.

Familie Weigel: vorne Oliver Bootz als Chris, Janis Rattenni als Anna und Stephen Dürr als Till: hinten Holger Franke als Wolfgang, Christiane Maybach als Margot und Petra Blossey als Irene.

Zuletzt kehrt der älteste Sohn Chris (heute gespielt von Jan Ammann) mit seiner Familie zurück in die Schillerallee und bildet gemeinsam mit Till und seiner Halbschwester Sina (gespielt von Valea Scalabrino) das heutige Fundament der Familie Weigel.

Fotos: RTL, u.a. Stefan Behrens