ISABEL VOLLMER

Isabel Vollmer wurde am 11. September 1985 im Sternzeichen Jungfrau in Aschaffenburg geboren und lebt heute in Köln. Sie hat eine Schwester, ist verheiratet und Mama von drei Kindern. Zu ihren Hobbies zählen Yoga, Singen und Reisen.

Bekannt wurde die Schauspielerin beispielsweise im Kinofilm „Klassentreffen 1.0“, in dem sie Till Schweiger zu verführen versuchte. 2018 ließ sie die Hüllen für den Playboy fallen und im Jahr 2019 war sie in einer durchgehenden Hauptrolle in der RTL-Serie „Freundinnen – Jetzt erst recht“ zu sehen.

Links

Facebook: www.facebook.com/isabelvollmeractress
Instagram: www.instagram.com/isabelvollmer

Monika Huber

Monika Huber, genannt Moni, hatte mit Mitte Zwanzig Josef, den Vater der beiden Huber-Brüder, kurz vor dessen Tod geheiratet. Sie ist dann nach Las Vegas gegangen und hat dort eine Karriere als Showgirl gemacht. Moni ist ein sehr genügsamer und pflichtbewusster Mensch. Geld bedeutet ihr nicht viel. Sie hatte sich tatsächlich in Josef verliebt, da sie eine Schwäche für ältere Männer hat. Sie ist ehrlich, offen, lebensfroh und hat ein außerordentliches Gespür für Menschen und Situationen.

Monika Huber taucht plötzlich bei Huber Bau auf und fragt dort nach „Benni“. Britta und Ringo sind mehr als verwundert, was die heiße Blondine von ihrem Chef Benedikt Huber will. Dann stellt sich heraus: Monika ist die Stiefmutter von Benedikt und Jakob und sorgt für Wirbel.

1. Folge: 12. November 2020 (Folge 6486)
Erster Drehtag: 19. August 2020
Name: Huber
Vorname: Monika
Familienstand: verwitwet
Beruf: ehem. Show-Girl in Las Vegas

Familienangehörige / Partner:

Benedikt Huber (Stiefsohn)
Jakob Huber (Stiefsohn)
Josef Huber (Ehemann – verstorben)