„Unter uns“-Star Jens Hajek (spielt Benedikt Huber) moderiert auch in diesem Jahr das „Unter uns“-Fantreffen am 8. August in Köln-Ossendorf. Die Tickets für das Fantreffen waren innerhalb kürzester Zeit vergeben. Ein Teil des Erlöses vom Fantreffen geht in diesem Jahr an den Verein Philipp Julius e.V., denn Schirmherrschaft Jens Hajek seit vielen Jahren übernommen hat.

Bereits in der Vergangenheit hat der offizielle „Unter uns“-Fanclub aus den Erlösen des Fantreffens sowie einer Tombola und Versteigerung den Verein Philip Julius e.V. unterstützt. Der Philip Julius e.V. unterstützt Familien mit mehrfach schwerstbehinderten Kindern. Jens Hajek: „Philip war mein Patenkind – daher war es für mich eine Ehre, die Schirmherrschaft für „Philip Julius e.V.“ übernehmen zu dürfen.“

Rund 70.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland sind sehr schwer behindert oder lebensverkürzend erkrankt. Hinter ihnen stehen Eltern, Geschwister und Angehörige, die dafür sorgen, dass ihre komplexen Bedürfnisse erfüllt werden.

Der Philip Julius e.V. wurde im April 2013 in Oberursel von Jörg und Katrin Eigendorf gegründet. Er berät und begleitet betroffene Familien auf der Suche nach Unterstützung im Alltag, bei der Beantragung von Leistungen, bei der Organisation der Pflege, im Bereich Wohnen und bei der Hilfsmittelversorgung. Die Mitarbeiter*innen haben ein offenes Ohr – auch in akuten Krisen – und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Website des Vereins bietet Angehörigen von schwerstbehinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter anderem ausführliche Informationen zu den Themen Urlaub, Pflege oder Wohnen. Ein Ziel des Vereins ist dabei auch, die Öffentlichkeit für die Bedürfnisse dieser Familien zu sensibilisieren.

Weitere Informationen: www.philip-julius.de

SPENDENKONTO
Philip Julius e. V.
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE64501900006300864935
BIC: FFVBDEFFXXX

Fotos: RTL/Rosa Pelzer, Philip Julius e.V.