DIE SERIE

„Unter uns“ ist eine der erfolgreichsten Daily-Drama-Serien im deutschen Fernsehen und wird seit 1994 bei RTL ausgestrahlt. Die Jubiläumswoche zum 25-jährigen Bestehen der Serie wurde Ende November 2019 ausgestrahlt.

In der Kölner Schillerallee 10 ist immer etwas los: Hier leben, lieben und leiden die verschiedensten Charaktere miteinander. Dreh- und Angelpunkt bei „Unter uns“ ist das beliebte Wohnviertel rund um die Schillerallee 10, hier wohnt unter anderem die Familie Weigel.

In der Schillerallee gibt es  die Eckkneipe „Schiller“, die von Ute Kiefer (gespielt von Isabell Hertel) betrieben wird. Ingo „Easy“ Winter (gespielt von Lars Steinhöfel) arbeitet im Kiosk „Em Büdchen“ und wohnt mit seinem Ehemann Ringo Beckmann (gespielt von Timothy Boldt) gemeinsam mit Pflegesohn Julius Engel (gespielt von Paul Eilert) im Erdgeschoss des Hauses. Vivien Köhler (gespielt von Sharon Berlinghoff), Tobias Lassner (gespielt von Patrick Müller), Nika Färber (gespielt von Isabelle Geiss) und Conor Weigel (Yannik Meyer) wohnen in der Dach-WG im Haus.

In den weiteren Wohnungen der Schillerallee 10 leben unter anderem auch noch die Hubers: Die Brüder Benedikt (gespielt von Jens Hajek) und Jakob (gespielt von Alexander Milo) und ihre Stiefmutter Monika (gespielt von Isabel Vollmer). Außerdem mit von der Partie ist natürlich die Familie Weigel: Till (gespielt von Constantin Lücke), sein Bruder Chris (gespielt von Jan Ammann), Ehefrau Corinna (gespielt von Nina Weisz), Cousin Paco Weigel (gespielt von Milos Vukovic) sowie Sina Hirschberger (Valea Scalabrino) und Tochter Amelie.

Weitere Schauplätze bei „Unter uns“ sind die Kult-Konditorei Weigel, Anwaltskanzlei von Eva Wagner (gespielt von Claudelle Deckert) und Tobias Lassner, Huber Bau von Benedikt Huber, die Kfz-Werkstatt „Der rasende Hirsch“ von Bambi Hirschberger (gespielt von Benjamin Heinrich) sowie die PR-Agentur von Till Weigel.

Die Schauspieler und Jubiläen 1994 bis heute