Lukas Sauer: Verdreht Aaron Ringo nochmal den Kopf? Comeback eher unwahrscheinlich

Erinnert ihr euch noch? Im Jahr 2014 spielte Lukas Sauer (29) für einige Folgen bei „Unter uns“ mit. Als Aaron Hinz verdrehte er damals Ringo Beckmann (gespielt von Timothy Boldt) ordentlich den Kopf. Nach einer kurzen Affäre brach der Kontakt ab.

Im Interview mit Promiflash verriet Lukas Sauer jetzt, als er gefragt wurde, ob er sich ein Comeback vorstellen kann? „Wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber nein, ein Comeback wird es hier wohl nicht mehr geben.“ Auf die Arbeit bei „Unter uns“ blickt er positiv zurück: “Ich glaube, wenn man in einer solchen Produktion einmal drin war, kommt man davon nicht mehr los.“ Mehr rund um Lukas Sauer findet ihr auf seinem Instagram-Profil: www.instagram.com/official.lukas.sauer

Rückblick – die Story von damals: Ringo Beckmann hat zuletzt viel erlebt und schwierige Zeiten durchgemacht: Die Lovestory mit Yannick; die Erkenntnis, homosexuelle Neigungen zu haben; den Tod der Eltern – und jetzt kreuzt wieder ein junger Mann seinen Weg: Aaron Hinz. Die beiden landen sofort im Bett und eine kurze Sommerromanze beginnt.

Wir finden: Ringo und Easy sollten ihre Ehe erstmal glücklich zu zweit genießen – ohne das ein neuer Liebessturm aufzieht.

Fotos: TVNOW