JAKOB GRAF

Jakob Graf wurde am 29. Januar 1983 im Sternzeichen Wassermann in Würzburg geboren. Er wuchs in Tansania, Frankreich und Genf zweisprachig, mit Englisch und Deutsch und später auch Französisch auf. Zu seinen großen Hobbies gehören das Schreiben und Sport. Er besitzt sogar einen Meistergrad in Kung-Fu.

Von 2012 bis 2013 absolvierte er seine Schauspielausbildung an der  Münchener Filmakademie. Danach stand er für diverse Fernsehproduktionen, wie beispielsweise „Club der roten Bänder“, „Alles was zählt“ oder „Rosamunde Pilcher – Der magische Bus“, vor der Kamera. Außerdem hatte er eine größere Rolle in dem Kung-Fu Action-Kinofilm „Europe Raiders“. Außerdem spielte er Theater und war in Werbespots zu sehen. Neben der Schauspielerei veröffentlicht er regelmäßig Kurzgeschichten auf seinem eigenen Podcast “the marblemachine”.

Links

Instagram: www.instagram.com/jakob_of_life/
Website: www.jakobgraf.de
Podcast: the marblemachine

Luke Färber

Luke Färber stammt aus einer dysfunktionalen Familie und die gewalttätige Kindheit hat ihn geprägt und ihn Selbstbeherrschung gelehrt. Luke verfügt über emotionale Intelligenz, Willensstärke und Widerstandskraft. Seine Schwester Nika ist sein Softspot und mit ihr hat er in der Schillerallee endlich ein Zuhause gefunden.

Zu sehen seit: 28. November 2019 (Folge 6246)
Erster Drehtag: 28. August 2019
Name: Färber
Vorname: Luke
Familienstand: ledig
Beruf: Kellner im Schiller, Kampfsport-Trainer

Familienangehörige / Partner:

​Nika Färber (Schwester)
Sina Hirschberger (Partnerin)