​Yannik Meyer wurde am 7. Februar 1991 in Buchholz geboren und wohnte zuletzt in Hamburg. Seine Ausbildung machte er an der „Schule für Schauspiel Hamburg“. Bisher war er in der Serie „Sturm der Liebe“, der Sitcom „Karacholand“ und in verschiedenen Kurzfilmen und Theaterstücken zu sehen. Nun spielt er bei „Unter uns“ die Hauptrolle Conor Weigel.

Autogrammadressen

Offizieller „Unter uns“-Fanclub, Kennwort: Yannik Meyer persönlich, Aktienstraße 74, D-45359 Essen
oder
UFA Serial Drama „Unter uns“, Yannik Meyer persönlich, Studio 39+40/Coloneum, Butzweiler Straße 255, 50829 Köln
– jeweils unbedingt einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen –

Links

Instagram: www.instagram.com/_yannikmeyer_

Conor Weigel

Conor Weigel ist der Sohn von Ute Kiefer und Till Weigel. Er wuchs zunächst in der Schillerallee auf. An Weihnachten 2003 wird er von seinem Onkel Rolf Jäger entführt. Doch Rolf, der damit das Vertrauen der Familie Weigel zurückgewinnen will, spielt sich bei der Entführung als mutmaßlicher Retter auf und bringt das Baby unbeschadet zur Familie zurück.

Conor entpuppt sich als großes Fußballtalent und wird deswegen von seinen Eltern im Sommer 2010 auf ein Fußball-Internat in Barcelona geschickt. Rund zwei Jahre später droht ihm der Schulverweis, weil er angeblich Mordparolen an der Schule verbreitet hat. Als Ute die Unschuld ihres Sohnes beweisen kann, darf Conor auf das Internat zurückkehren.

Er besucht seine Eltern ein Jahr später, als Ute schwer an Krebs erkrankt. Als Conor es erfährt, ist er erst geschockt, doch er findet sich mit der Erkrankung ab und will dass seine Mutter ihm verspricht, dass diese wieder gesund wird. Ute verspricht es ihm und Conor geht wieder zurück aufs Internat.

Als die Wahrheit um die Vertauschung der beiden Kinder Maja Kiefer und Mathilda Schäfer herauskommt und Till nach einem Sturz vom Balkon in Lebensgefahr schwebt, kommt Conor erneut für einige Wochen in die Schillerallee 10.

Ein halbes Jahr später, im September 2018, kehrt er nach einer Verletzung endgültig nach Köln zurück. Conor muss sich neu orientieren.

Larissa Huber verliebt sich in ihn und will um ihn kämpfen. Conor hat jedoch ein Auge auf seine Stiefmutter Eva Wagner geworfen. Als Larissa ihm heimlich Dopingmittel unterjubelt, droht Conors Karriere komplett zu platzen, doch durch Evas Einsatz kann ein Skandal vermieden werden.

Schließlich beginnen Conor und Eva eine heimliche Affäre. Als die Affäre auffliegt, kommt es nicht nur mit seinem Vater Till zu einem Zerwürfnis, sondern auch mit vielen anderen Familienmitgliedern. Dennoch wollen Conor und Eva ihrer Beziehung eine Chance geben. Der lang schwelende Streit zwischen Conor und Till eskaliert bei der Hochzeitsparty von Ringo und Easy unter dem Schlossdach. Conor richtet eine Waffe auf seinen Vater und läuft dann weg. Das Zerwürfnis mit seiner Familie scheint so groß, dass Conor sich nicht traut zur Beerdigung seiner verstorbenen Großmutter Irene zu erscheinen.

Nachdem die Beziehung gescheitert ist und Conor sich mit Till wieder versöhnt hat, ist Eva verletzt und holt zum Gegenschlag gegen Till aus, indem sie droht, ihm das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Noah zu entziehen. Conor redet Eva ins Gewissen.

Einige Zeit später lernt Conor Nika Färber kennen. Sie verliebt sich in Conor, doch er möchte zunächst nur ein freundschaftliches Verhältnis zu Nika. Nachdem die beiden ihren eigenen Song zusammen geschrieben haben und Conor Nika das Leben gerettet hat, kommen die beiden nach einigen Missverständnissen zusammen.

Die Beziehung der beiden steht unter keinem guten Stern, da Nika ihre Eifersucht nicht kontrollieren kann und es ständig zu Streitigkeiten kommt. Als Nika einen neuen Bewährungshelfer bekommt, fühlt sie sich von Conor nicht verstanden und stößt diesen immer weiter von sich. Als seine Cousine Cecilia Weigel in der Schillerallee auftaucht, kann Nika ihre Eifersucht kaum verbergen. Aus Kurzschlussreaktion trennt sie sich von Conor. Dieser schläft aus Frust mit Cecilia. Die beiden wollen dies unbedingt vor Nika geheim halten, doch Cecilias Mutter Corinna Weigel findet dies heraus und drängt Conor und Cecilia zu dem Geständnis. Conor hält es einfach nicht mehr aus und beichtet Nika den Fehltritt, woraufhin sie mit ihm endgültig Schluss macht…

Conor hofft einige Zeit später auf eine zweite Chance bei Nika. Als Nika ihm gesteht, dass ihr Herz schon jemand anderem gehört, beschleicht Conor eine Ahnung, dass es sich um Paco handeln könnte. Wie wird sich Nika am Ende entscheiden? Für Conor oder doch für Paco?

1. Folge: 25. September 2018 (Folge 5951)
1. Drehtag: 22. Juni 2018
Name: Weigel
Vorname: Conor
Familienstand: ledig
Beruf: ehemaliger Fußball-Profi

Familienangehörige / Partner:

Stand: 22.01.2022
Fotos: RTL/Stefan Behrens